Aktuelles

Neue Termine 2018 ab sofort verfügbar!!!

Hier geht es zu den neuen  ⇒    Lehrgangsflyern 

Hier können Sie sich direkt zu unseren Lehrgängen anmelden  ⇒    Kursangebot

 

2-tägige Fachkunde III-Prüfung in Bad Kreuznach erfolgreich zuende gegangen

Herzlichen Glückwunsch Ihnen allen! Ein kurzes Fazit zur Prüfung aus unserer Sicht:
Wir haben viele interessante Arbeiten gelesen und diskutiert, die widerspiegeln, was die AEMP-Leitungen heute bewegt. Unter anderem ging es um Ausfallkonzepte, um die Anpassung von ZSVA's an die aktuellen Erfordernisse, um die Anerkennung der Wertigkeit der Arbeit in der Medizinprodukteaufbereitung bis hin zu Marketingfragen sowie um die produktbezogene Rückverfolgbarkeit der Medizinprodukteaufbereitung, u.a. in der Darstellung des Standes der Entwicklung der automatisierten Datenerfassung, z.B.mit der RFID- oder NFC-Technik und vieles andere. Einige der vorgelegten Arbeiten eignen sich aus unserer Sicht durchaus zur Veröffentlichung (als Kurzfassung) in Fachzeitschriften; insofern trauen Sie sich ruhig auch, Ihr Thema bei einschlägigen Veranstaltungen vorzutragen.
Wir bewegen uns bei den Fachkunde III-Arbeiten vielfach auf einem erfreulich hohen Niveau und so soll es ja auch sein - die Arbeiten und die Präsentationen einschließlich der abschließenden Diskussion sollen dem Anspruch einer Leitungsfunktion genügen. Übrigens: Ihr Notenschnitt liegt bei 2,5; das ist angesichts des hohen Anspruchs ein Ergebnis,mit dem wir sehr zufrieden sind.
Wir gratulieren allen erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern nochmal zu diesem insgesamt guten Ergebnis. Wir glauben und hoffen, dass dieser Abschluß Ihnen eine gute Hilfe für Ihre weitere berufliche Entwicklung ist.Wir danken Ihnen, dass Sie unser Haus für diese Weiterbildung gewählt haben und wir wünschen Ihnen - auch für Ihre private Zukunft - alles erdenklich Gute. Sie waren eine nette Gruppe, gelobt von vielen Referenten, vergleichsweise homogen, sehr diszipliniert, kurz, es hat Spass gemacht, mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Vielen Dank dafür!
Wir freuen uns, wieder von Ihnen zu hören. Wenn wir etwas für Sie tun können melden Sie sich bitte.
Für das Team der FHT, Ihr Walter Bodenschatz

PS: Im Album finden Sie Bilder von der Prüfung

Fachkunde III in Bad Kreuznach geht in die Endrunde

Wir hoffen, dass Sie gut ins Neue Jahr gekommen sind und freuen uns auf ein Wiedersehen.
Für die Prüfung drücken wir Ihnen die Daumen! Demnächst finden Sie an dieser Stelle Fotos von der Prüfung.
Für das Team der FHT, Ihr Walter Bodenschatz

Liebe Gäste und Freunde unseres Hauses

In einem ehemaligen Gutshof im kleinen Bad Kreuznacher Ortsteil Ippesheim, umgeben von Weinbergen, ist der Sitz der Fachschule für Hygienetechnik und der Desinfektorenschule Mainz. Hier – und von hier aus organisiert an zahlreichen Orten der Bundesrepublik – finden Hygieneschulungen aller Art statt, zum Beispiel Ausbildungslehrgänge zum Desinfektor und Technischen Sterilisationsassistenten, Weiterbildungslehrgänge zum Hygienetechniker oder Schädlingsbekämpfungslehrgänge.

Lernen in schöner Umgebung - abseits der Hektik und in entspannter Atmosphäre
Mehr als 600 Fachreferenten werden von der FHT/DSM eingesetzt. Etwa 280 allein in Lehrgängen zur Aufbereitung von Medizinprodukten.

Regelmäßige Schulungsstandorte sind neben dem Geschäftssitz Bad Kreuznach Dresden, Erfurt, Frankfurt/Main, Gelsenkirchen, Hamburg, München und Offenburg. Und bei gegebener Nachfrage werden Lehrgänge zu jedem Hygienethema an jedem gewünschten Ort der Bundesrepublik, in der deutschsprachigen Schweiz und in Österreich organisiert.

Jährlich werden derzeit ca. 130 Lehrgänge (mit einer Dauer von einem Tag bis zu 9  Wochen) durchgeführt mit ca. 1500 Teilnehmern. Dazu kommen diverse Fernlehrgänge. Mehr als 20.000 Teilnehmer haben Lehrgänge der FHT/DSM besucht, weit über 8000 davon Lehrgänge zur Medizinprodukteaufbereitung.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen
Sie erfahren bei uns nicht nur die nötige Unterstützung, um ihr Lernziel zu erreichen – Sie finden zwischendurch auch Ruhe und Entspannung in einer landschaftlich reizvollen Umgebung.

Wichtig ist uns der persönliche Kontakt. Bei der FHT/DSM haben Sie jederzeit einen Ansprechpartner, der sich um Ihre Probleme kümmert und Sie erhalten die Betreuung, die Sie zu recht erwarten.