Schädlingsbekämpfung / Umsetzen von Hornissen und anderen besonders geschützten Insekten

1-tägiger Lehrgang
Umsetzen von Hornissen und anderen besonderes geschützten Insekten
 

Leitung 
B. Kleinlogel, Dipl. Biologe, Geprüfter Schädlingsbekämpfer 

Kursdaten: 
TerminOrtVeranstaltungsnummerZum Kurs anmelden
16.11.2018
Bad Kreuznach
Horn1118
10.05.2019
Bad Kreuznach
Horn0519

Lehrgangsdauer

7 Unterrichtsstunden à 45 Minuten zzgl. Prüfung. 

Zweck und Ziel des Lehrganges

Bei der Umsiedelung von Hornissen und anderen geschützten Insekten muss bei der zuständigen Naturschutzbehörde ein Befreiungsantrag gemäß § 43 (8) BNatSchG gestellt werden. Hierfür ist der Nachweis der theoretischen Sachkunde zu erbringen, die durch diesen Lehrgang vermittelt wird.

Lehrgangsinhalte

Artenschutz, Rote Listen, Vorgehensweise beim Antreffen geschützter Arten, Befreiungsantrag, Biologie, Wespen im Lebensraum des Menschen, Umsiedelungskriterien, Vorgehensweise bei der Umsiedelung, Erfahrungswerte.

Teilnahmevoraussetzungen und Zertifikation

Keine. Teilnehmer dieses Lehrganges erhalten eine Sachkundebescheinigung, mit der sie im Rahmen des Befreiungsantrages ihre Sachkunde gegenüber der Naturschutzbehörde nachweisen.

 
Teilnahmegebühr
EUR 226,- zzgl. ges. MwSt.

Flyer

den aktuellen Flyer finden Sie hier

 

Das Anmeldeformular finden Sie hier. Zum Ausfüllen des Anmeldeformulars notieren Sie sich bitte - die Bezeichnung der Veranstaltung (z.B Sachkunde zahnärztl. Praxis)
       - den Kurztitel (SkZAP... - siehe oben)
       - den Termin (von ... bis ...)
       - den Veranstaltungsort und 
       - die Teilnahmegebühr.

Gerne können Sie die Anmeldung auch über den Menüpunkt "Kursanmeldung" vornehmen.

 

Bitte beachten Sie unsere Allgemeine Teilnahmebedingungen sowie die Allgemeine Geschäftsbedingungen (bitte jeweils anklicken).

  
Teilnehmer, die einen Lehrgang in Bad Kreuznach besuchen, können im Hotel Figo direkt neben der FHT/DSM übernachten. Weitere Informationen finden Sie hier.